Autor Thema: skynet für skyDSL auf 7° optimiert  (Gelesen 3386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Plastic

  • Mega-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 101
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #30 am: 14 Oktober, 2010, 18:38 »
Hi willi123,
bekommt man auf 8°W interessantes Material oder ist es so ein Schrott wie auf 7°E ?

spoke1,
du wolltest auf 5°E testen, zahlt es sich aus diese zu probieren?


Bei mir kommt es nach ca 3 Stunden, spätesten nach 1 Tag zum Absturz!
Skynet_R32, WinXP+SP3,
AMD 64 X2 Dual Core Processor 3800+, 2,01 GHz, 2,00 GB RAM,
Technisat SS2 Rev 2.3 mit 66 MHZ Mod bzw. Hauppauge Nova HD-S2,

Offline spoke1

  • Alle angenehmen Dinge des Lebens sind entweder illegal, unmoralisch, teuer oder machen dick!
  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 2718
  • kaffeine Fan
    • skynetR32 Mod HP
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #31 am: 14 Oktober, 2010, 20:25 »
Ich bin leider noch zu gar nichts gekommen. In Fachkreisen nennt man das Urlaub  :(

So viel kann ich dir aber sagen: 5°O hat nie die super Bandbreite gefahren und war bis auf die Musik welche gesaugt wurde auch ziemlich uninteressant. Denn die Ziel/Usergruppe ist im Ostblock zu finden, brauch ich dir zu den Inhalten nicht mehr erklären denk ich.
Produktiv:
ASRock K8S8X, Athlon64 3000+, 1GB Infineon Ram, WinFast A340 8X AGP, Samsung HD160 GB SATA2,
Technisat SkyStar 2, Stab HH100 Rotor und 5° & 19,2° Ost fest
BS: Mandriva-Linux (mdv) 2010.2 PP, kde 3.5.12, kaffeine 0.8.8, skynetR32

Bastelsrechner:
ASRock N570 SLI, Athlon64 X2 6000+ 4GB Geil Ram, EVGA GeForce G 210 Passiv (1GB DDR3, VGA, DVI, HDMI), Samsung HD 500GB SATA2, TT-budget S2-3200 PCI
BS: immer nur Pinguin freundliche

Offline willi123

  • Fullcubie
  • ***
  • Beiträge: 64
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #32 am: 14 Oktober, 2010, 21:25 »
@Plastic
Na ja, interessant ist vielleicht zu viel gesagt, aber viel (1GB/h). Durch die Abstürze lohnt es sich noch nicht auf die sehr grossen files zu warten. Die im Umlauf befindlichen Versionen verhalten sich auch unterschiedlich, manche machen NNTP, manche nicht. Eine vergisst auch immer in den incomplete Ordner zu speichern, da geht sicher auch einiges verloren. Wir müssen halt mal überall probieren, aber es macht jedenfalls wieder Spaß, die Sprache stimmt erstmal ;D

Offline spoke1

  • Alle angenehmen Dinge des Lebens sind entweder illegal, unmoralisch, teuer oder machen dick!
  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 2718
  • kaffeine Fan
    • skynetR32 Mod HP
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #33 am: 14 Oktober, 2010, 21:46 »
nu warte mal erstmal ab was da am Wochnende kommt. 8°W ging immer nur so richtig von Freitag bis Sonntag nachmittag. Aber dann richtig
Produktiv:
ASRock K8S8X, Athlon64 3000+, 1GB Infineon Ram, WinFast A340 8X AGP, Samsung HD160 GB SATA2,
Technisat SkyStar 2, Stab HH100 Rotor und 5° & 19,2° Ost fest
BS: Mandriva-Linux (mdv) 2010.2 PP, kde 3.5.12, kaffeine 0.8.8, skynetR32

Bastelsrechner:
ASRock N570 SLI, Athlon64 X2 6000+ 4GB Geil Ram, EVGA GeForce G 210 Passiv (1GB DDR3, VGA, DVI, HDMI), Samsung HD 500GB SATA2, TT-budget S2-3200 PCI
BS: immer nur Pinguin freundliche

Offline willi123

  • Fullcubie
  • ***
  • Beiträge: 64
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #34 am: 14 Oktober, 2010, 22:44 »
hast ja Recht, nun war so lange nichts los da wollen wir doch nicht ungeduldig werden. Auch noch was neues, mit dem aktuellen streamreader geht auch meine skystar 2 USB HD/CI, die hatte ich für skynet eigentlich schon aufgegeben, es gibt dafür keine Datenapplikation mehr und das einzige Programm was damit klar kam war der Sk*grabber. Also was da getan wurde war wohl mehr als Kosmetik!

Offline Plastic

  • Mega-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 101
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #35 am: 15 Oktober, 2010, 08:16 »
@willi123, @spoke1,
danke für eure Antworten.
Meine MultiSatanlage ist derzeit auf 7°e, 13°e, 19,2°e, 23,5e, 28,2°e ausgerichtet!
Bevor ich sie verstelle werde ich noch am Wochenende schauen ob auf einen diesen Satelliten etwas möglich ist!
Solltet Ihr eine Frequenz kennen die euch interessiert meldet euch.

Ich habe jetzt nach vielen versuchen den StreamReader 1.0.4.3 in Verwendung.

Die größte Datei als "part.rar" habe ich mit 6,12GB erhalten, leider Sprache "ru".
Skynet_R32, WinXP+SP3,
AMD 64 X2 Dual Core Processor 3800+, 2,01 GHz, 2,00 GB RAM,
Technisat SS2 Rev 2.3 mit 66 MHZ Mod bzw. Hauppauge Nova HD-S2,

Offline kater

  • VIP-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 1771
  • Der Weg ist das Ziel
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #36 am: 15 Oktober, 2010, 18:25 »
ich hatte bisher auch nur russisches Material und ebend sehr viel internationale Gymnastik. :-\
Athlon II x2 270/ 2GB DDR3 PC3 10600/ AsRock N68C-GS FX/ GF Nvidia 9500GT/ SkyStarHD/ Treiber v4.4.10.18/ WinXP;SP3/ ALT DVB2.2/ DVB Viewer v.5.0.0.0 PwDVD 10.0.2312.52 / AC3 v1.61b/ Monitor Acer X243H
Ubuntu Karmic 9.10 / Lucid 10.04

Tablet Acer Iconia A510

Offline bigobelix

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 270
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #37 am: 15 Oktober, 2010, 19:09 »
Hi,

was mir ein Rätsel ist, seit ich auf 8°W bin, rennt die neue Skynet-Version 1002. Nichts stürzt ab. Aber was soll ich sagen, es lohnt nicht. Ich warte auch mal das WE ab und schau am Montag, was so gekommen ist. Aber ich denke mal, es wird wie immer: ich bin entweder zu alt dafür oder nicht pervers genug oder nicht krank genug im Kopf…

Wo sind die Zeiten hin, als noch süße Mädels kamen, dazu gute Musik und mal ein Film zum Lachen? Manchmal habe ich das Gefühl, den Kanal der Irrenanstalt angezapft zu haben. ;D

bigobelix
64GB SSD mit W7prof64 als System, 2x 2TB Raid1 Daten, I7-970, 6GB DDR3, Geforce GTx465 mit Cuda für Crark :-), alles mit Truecrypt 7.0a mit AES Hardwareunterstützung

Offline spoke1

  • Alle angenehmen Dinge des Lebens sind entweder illegal, unmoralisch, teuer oder machen dick!
  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 2718
  • kaffeine Fan
    • skynetR32 Mod HP
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #38 am: 15 Oktober, 2010, 19:19 »
was mir ein Rätsel ist, seit ich auf 8°W bin, rennt die neue Skynet-Version 1002. Nichts stürzt ab.
ich bin entweder zu alt dafür oder nicht pervers genug oder nicht krank genug im Kopf…

Was fehlte waren eben diese abartigen Inhalte um skynet am Leben zu erhalten. Das man dir aber auch alles erst erklären muss  :rg

Ich bau nun um und komm zu euch auf 8°
Produktiv:
ASRock K8S8X, Athlon64 3000+, 1GB Infineon Ram, WinFast A340 8X AGP, Samsung HD160 GB SATA2,
Technisat SkyStar 2, Stab HH100 Rotor und 5° & 19,2° Ost fest
BS: Mandriva-Linux (mdv) 2010.2 PP, kde 3.5.12, kaffeine 0.8.8, skynetR32

Bastelsrechner:
ASRock N570 SLI, Athlon64 X2 6000+ 4GB Geil Ram, EVGA GeForce G 210 Passiv (1GB DDR3, VGA, DVI, HDMI), Samsung HD 500GB SATA2, TT-budget S2-3200 PCI
BS: immer nur Pinguin freundliche

Offline -Rotten Zombie-

  • Fullcubie
  • ***
  • Beiträge: 96
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #39 am: 15 Oktober, 2010, 20:39 »
Gestern abend war auf 7° ein bisschen was los, aber nichts Lohnenswertes. Heute ist irgendwie fast nur tote Hose, erstaunlich wenig rars und wenn dann nur Müll. Woran liegt es denn eigentlich, dass dieses Skynet da plötzlich was herausfiltern kann? Was genau wurde da geändert?

Offline McCom

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 353
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #40 am: 16 Oktober, 2010, 17:22 »
a) Habt ihr Satfinder zu Hause oder wie zielt ihr denn so genau auf 5°, 7°, 8°, ich mein so weit sind die Umstellungen ja auch nicht...
b)
Zitat
ich bin entweder zu alt dafür oder nicht pervers genug oder nicht krank genug im Kopf…
Wirklich zu schlimm? ich bin ja zZ nicht zu hause und auch nicht auf den frequenzen aber, *hüstel* echt??? ;-)
« Letzte Änderung: 17 Oktober, 2010, 10:15 von McCom »
Desktop: Pentium 4 mit 3,00 GHz, 1 GB RAM, WinXP PRO SP3 + DX 9c, 500 GB HD, Radeon X1950 Pro, OnBoardSound von Realtek, SkyStar2 PCI (Treiber 4.50)

Laptop : Core2Duo T7250, 2GB RAM, Win7 Prof 32bit, 500 GB HD, GeForce 8400M G, OnBoardSound von Realtek, SkyStar USB plus (1.0.2.8 BDA)

Sat: DVB-S mit 4xQuad-LNB auf 13° + 19.2° + 23,5° + 28,2° Ost über einen 17/8 Multiswitch

Verwendete Software : ProgDVB 6.45.3

Offline bigobelix

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 270
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #41 am: 16 Oktober, 2010, 18:09 »
5 und 7 sind Ost und der andere ist 8W. Bei einem 1,2m Spiegel ist das kein Problem.
64GB SSD mit W7prof64 als System, 2x 2TB Raid1 Daten, I7-970, 6GB DDR3, Geforce GTx465 mit Cuda für Crark :-), alles mit Truecrypt 7.0a mit AES Hardwareunterstützung

Offline spoke1

  • Alle angenehmen Dinge des Lebens sind entweder illegal, unmoralisch, teuer oder machen dick!
  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 2718
  • kaffeine Fan
    • skynetR32 Mod HP
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #42 am: 17 Oktober, 2010, 18:11 »
Zitat
Habt ihr Satfinder zu Hause oder wie zielt ihr denn so genau auf 5°, 7°, 8°, ich mein so weit sind die Umstellungen ja auch nicht...

Zumal wir ja meistenteils mit USALS unterwegs sind, daher nur noch Knöpfchen drücken und freuen. Für die Handdreher ist einfach Frequenz eingeben, dann drehen und gut angesagt.

Jetzt mal extrem OT

Womit ich auch bei meiner heutigen Jammereinlage ankomme: mein Rotor hat definitiv 'ne Macke. Den werde ich zerlegen, anscheinend hat es da eine Lötstelle o.Ä. gerissen. Drehen passiert nur nach ausdrücklicher Aufforderung seitens der Hausordnung. Das ist kein Zustand!
Das nächste Problem sind die beiden Ökomietzen gegenüber. Öko ist was wild wächst, zumindest scheint das deren gefestigte Meinung zu sein. Die japanische Kirsche bei denen (eigendlich ein Strauchgewächs) ist mittlerweile so derbe gross das ich auf 8°W nur noch einen Transponder mit gerade mal 30% abbekomme. Das Gewächs ist rund 5m von der Antenne entfernt. Bei einem Einfallswinkel von 45° kann sich jeder selber ausrechnen wie hoch das Grünzeug derweil steht. Bin daher mal wieder leicht ang... Bleibt mir nur auf einen raschen Herbst zu hoffen (haha). Fakt ist: ich kann so nicht mitspielen.
« Letzte Änderung: 17 Oktober, 2010, 19:46 von spoke1 »
Produktiv:
ASRock K8S8X, Athlon64 3000+, 1GB Infineon Ram, WinFast A340 8X AGP, Samsung HD160 GB SATA2,
Technisat SkyStar 2, Stab HH100 Rotor und 5° & 19,2° Ost fest
BS: Mandriva-Linux (mdv) 2010.2 PP, kde 3.5.12, kaffeine 0.8.8, skynetR32

Bastelsrechner:
ASRock N570 SLI, Athlon64 X2 6000+ 4GB Geil Ram, EVGA GeForce G 210 Passiv (1GB DDR3, VGA, DVI, HDMI), Samsung HD 500GB SATA2, TT-budget S2-3200 PCI
BS: immer nur Pinguin freundliche

Offline willi123

  • Fullcubie
  • ***
  • Beiträge: 64
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #43 am: 17 Oktober, 2010, 22:55 »
Ach Spoke, sei nicht traurig, ich glaube Bigobelix hat Recht, irgendwie ist es nicht mehr wie frueher, es lohnt den Strom nicht. Aber trotzdem schoen das mal wieder Leben in das ganze kommt, war schon recht eintoenig hier geworden. Vielleicht sollte einer von uns auf 8W ein Abo abschliessen und dann was gescheites für die anderen tun? ;)

Offline McCom

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 353
Re: skynet für skyDSL auf 7° optimiert
« Antwort #44 am: 18 Oktober, 2010, 18:24 »
(OT)Hört sich schon lustig an. Vielleicht wenn sowas wie eine fixe Hausanlage meine Sorge ist, mal andenken (also mit drehen) Aber ich muss sagen, nachdem die technische Heraussforderung bei uns mit der T95 abgeschlossen war, bin ich doch etwas enttäuscht. Man (familie) schau trotzdem nur Astra19,2, eben das normale und naja, schon da kommt nix. Am anfang war noch was da über das man nicht reden darf, aber nu?
Desktop: Pentium 4 mit 3,00 GHz, 1 GB RAM, WinXP PRO SP3 + DX 9c, 500 GB HD, Radeon X1950 Pro, OnBoardSound von Realtek, SkyStar2 PCI (Treiber 4.50)

Laptop : Core2Duo T7250, 2GB RAM, Win7 Prof 32bit, 500 GB HD, GeForce 8400M G, OnBoardSound von Realtek, SkyStar USB plus (1.0.2.8 BDA)

Sat: DVB-S mit 4xQuad-LNB auf 13° + 19.2° + 23,5° + 28,2° Ost über einen 17/8 Multiswitch

Verwendete Software : ProgDVB 6.45.3