Autor Thema: Schüssel-Ausrichtungshilfe in Form einer einfachen Papier/Papp-Scheibe ?  (Gelesen 2006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hesse

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 407
Hab jetzt mal das experimentieren gestartet !

Material :

Alte 75 cm Schüssel aus Analog Zeiten + teilweise kaputtes Billig-Schrott-Digital-LNB (fiel bei wärmeren Aussen-Temperaturen ständig aus und wurde für die "richtige" Schüssel durch ein sehr gutes deutsches Markenfabrikat ersetzt)


Ergebnis :

Die zwei "ungewöhnlicheren" Astra-Satelliten mit Hilfe vom "Fast Sat Finder" Programm gefunden :

23,5 Ost (bis jetzt nix los auf diesem Satellit, scheinbar reiner Einspeise-Satellit fürs Deutsche Kabel...+ meiste Kanäle noch gänzlich unbelegt)

28,2 Ost (was nicht verschlüsselt ist, ist englischer Schrott, der Rest bringt evtl. später mal was (Stichwort NDS)


OK soweit....

Würde jetzt gern mal 8 West anpeilen was sich aber nicht so einfach gestalten wird.

Für die zwei vorherigen (gelungenen) Versuche musste ich einfach nur die steinalte Schüssel in/bzw.vor meinem Fenster mit Hilfe einer "Mc Guyver"-Konstruktion befestigen. Wenn ich eine bessere Internet Anbindung hätte, würd ich ja gern mal die Bilder posten, da hättet ihr gewiss was zu lachen. Ich sach nur soviel : passend abgesägtes Metallrohr das von zwei Gewindestangen gehalten wird + Dachlatte als Abstandhalter + nen Schraubenzieher als "Keil" für richtige "Elevation" !

----
Jetzt zu 8 West :

Wahrscheinlich muss ich entweder das Fenster wechseln oder aber den Computer in Gartennähe aufstellen :-(

Hilfreich wäre :

eine Art Scheibe zum ausdrucken, auf der schonmal gängige Satellitenpositionen (die man auch mit ner sagen wir mal 100er Schüssel in unseren Breitengraden noch reinkriegen kann) eingezeichnet wären. Jaja klingt dämlich, ich weiss ja... aber hilfreich wäre es schon. Wenn man mal von der Standard Position 19 Ost ausgeht, welche dann quasi die Befestigungsposition für die Scheibe wäre, würde das doch unnötigem Zeitverlust beim Drehen entgegenwirken...

Und ja, hätte ich in Geometrie richtig aufgepasst dann wäre das wahrscheinlich gar kein Problem die Scheibe auch noch zu "Mc Guyvern"...hab ich aber weder die Zeit noch die Lust dazu....

Gibts sowas nicht irgendwie fertig zum ausdrucken ??? Oder sonstige Hilfen in der Richtung ?


Offline Jürgen

  • der Löter
  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 4999
  • white LED trough prism - WTF is cyan?
Hmmm...

Im Grunde kenne ich keine Fertig-Lösung einfach zum Drucken.

Aber einen Kreis mit 360°-Teilung kann man ja exceln.

Für die Azimuth-Werte auf Deiner Position gibt's zahlreiche Rechner im Netz, wie hier schon öfter  verlinkt. Oder ProgFinder o.ä.
Kann man dann eintragen.
True South oder das Finden einer geeigneten Position in der Nähe bleibt dann wieder Dir überlassen.
Kompass ist aber meist zu ungenau, also lieber am lebenden Vogel kalibrieren.

Zwei Dinge noch:
Wenn Mast oder Polarmount nicht genau ausgerichtet sind, gibt's natürlich starke Abweichungen bei nierdigeren Elevationen.
Und eigentlich ist Deine Schüssel zum DXen zu klein.
Sonst hättest Du u.U. festgestellt, dass auf 28.2 u.a. ganze Pakete von BBC und ITV FTA sind, nicht nur Shoppingsender.

Kein Support per persönlicher Mitteilung!
Fragen gehören in's Forum.

Veränderungen stehen an. Dies ist der bisherige Stand:
28,x°,23.5°,19,2°,13°Ost
,1mØ Multifeed, mit Quattro LNBs; Multiswitches 4x 5/10(+x) - alle ohne Terrestrik und modifiziert für nur ein 12V DC Steckernetzteil (Verbrauch insgesamt 15 Watt)
1mØ mit DiSEqC 1.3/USALS als LNB2 an DVB-S2 STB, aktuell 30°W bis 55°O
1.) FM2A88X Extreme6+, A8-6600K (APU mit 4x 3,9 GHz und Radeon HD8570D), 16GB DDR3 1866, 128GB SSD, 3TB HDD, Win10 x64 Pro 1909 / 10.0.17763.107, Terratec T-Stick Plus (für DAB+), Idle Verbrauch ca. 35 Watt
2.) FM2A75 Pro 4, A8-5600K (APU mit 4x 3,6 GHz und Radeon HD7530D), 8GB DDR3 1600, 128GB SSD, 2TB HDD, Win10 x64 Pro, Idle Verbrauch ca. 45 Watt
3.) Raspberry Pi 512MB u.a. mit Raspbian
4.) GA-MA770-UD3, Phenom II x4 940, 8GB DDR2, Radeon HD6570, 2TiB, USB 3.0, 10 Pro x64 (+ XP Pro 32bit (nur noch offline)), Ubuntu 10.4 64bit, Cinergy S2 USB HD, NOXON DAB+ Stick, MovieBox Plus USB, ...

Samsung LE32B530 + Benq G2412HD @ HDMI 4:2; Tokaï LTL-2202B
XORO HRS-9200 CI+ (DVB-S2); XORO HRT-8720 (DVB-T2 HD)
Empfänger nur für FTA genutzt / ohne Abos
YAMAHA RX-V663 (AV-Receiver); marantz 7MKII; Philips SHP2700 ...
FritzBox 7590 mit VDSL2 50000

Offline Hesse

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 407
Zitat
Sonst hättest Du u.U. festgestellt, dass auf 28.2 u.a. ganze Pakete von BBC und ITV FTA sind, nicht nur Shoppingsender.

Hab ich ja alles gefunden...

BBC1 bis "was weiss ich" BBC Irland.....

(Such aber eher was anderes  ;D , anderer Thread auf selbigem Board)

Allerdings muss man dazu bemerken, das man die Frequenz "per Hand" in ProgDVB eingeben muss, damit diese (z.B. BBC) auch gefunden werden. (dazu guckt man bei lyngsat.com nach und stellt es dann ein)

Der automatische Suchlauf von ProgDVB scheint zu ungenau zu sein.


-------

In den nächsten Tagen / evtl. Wochen (wenn ich mal 2-4 Stunden Zeit hab) starte ich den 8 West Versuch...

Offline spoke1

  • Alle angenehmen Dinge des Lebens sind entweder illegal, unmoralisch, teuer oder machen dick!
  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 2718
  • kaffeine Fan
    • skynetR32 Mod HP
Wie ich schon mehrfach erwähnte:  http://www.satzentrale.de/sat/azimut.shtml  . Da Du jetzt Astra 19,2° in Betrieb hast für den die Werte eingeben, dann die für 8°W und vor dem Verstellen der Antenne auf den Elevationswinkel geachtet!!
Diesen korrigiert, Frequenz von 8°W z.B. in ProgDVB von Hand eingetragen, hinter der Antenne stehen und rechts drehen bis Signal kommt.

Und zum Gradmesserscheibchen: Die 27,2° Verstellung kann man sich doch Anhand eines Geodreiecks und eines wasserfesten Stiftes am Rohr konstruieren.
« Letzte Änderung: 27 August, 2007, 10:14 von spoke1 »
Produktiv:
ASRock K8S8X, Athlon64 3000+, 1GB Infineon Ram, WinFast A340 8X AGP, Samsung HD160 GB SATA2,
Technisat SkyStar 2, Stab HH100 Rotor und 5° & 19,2° Ost fest
BS: Mandriva-Linux (mdv) 2010.2 PP, kde 3.5.12, kaffeine 0.8.8, skynetR32

Bastelsrechner:
ASRock N570 SLI, Athlon64 X2 6000+ 4GB Geil Ram, EVGA GeForce G 210 Passiv (1GB DDR3, VGA, DVI, HDMI), Samsung HD 500GB SATA2, TT-budget S2-3200 PCI
BS: immer nur Pinguin freundliche

Offline Hesse

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 407
@spoke1

OK ok, werd ich testen.... (wenn ich wieder mal Zeit übrig hab)
Besonders das mit dem Geodreieck klingt gar nicht mal so dumm....so´n Ding hatte ich eigentlich seit Schulzeiten (ca. 10 Jahre her) eher nicht mehr benutzt und daher vergessen...

Aber trotzdem: Im Internet gibt es doch eigentlich jeden Scheiss, teilweise auch wichtigen Scheiss wie das "Code-Reel" für "Monkey Island", warum also keine Satelliten-Einstellscheibe ???

Klingt vielleicht dümmer als es ist...egal.....so dumm bin ich eigentlich gar nicht (hoffentlich  ;D)

Hätte ich Geld zuviel, dann würd ich mir eh nen 5 Meter Blech, DREHBAR (per Computer, nicht per Hand) in den Garten schrauben lassen.... (so muss ich´s aber leider beim "Mc Guyver´n" belassen  :( )


@Jürgen : Hab ALLES gefunden was auf Lyngsat für die zwei exotischen Positionen gelistet ist, allerdings nur, wenn Frequenz "per Hand" eingegeben wird....

Offline Chrisse

  • Schau lieber zweimal hin..
  • Mega-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 228
  • Manches löst sich von selbst...
Vielleicht hilft diese Exceltabelle....

Wir bauen einen Kreis, oder eine Schnecke....

h**p://www.speedyshare.com/582413217.html

Gruß

Chrisse
« Letzte Änderung: 24 August, 2007, 17:31 von Chrisse »
Es gibt 2 grundsätzliche Regeln für den ultimativen Erfolg im Leben:

1. Verrate nicht gleich alles was Du weisst.

Offline Sammy

  • Multimedia-Fan
  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 2119
  • Wer suchet der findet !
nur soviel : passend abgesägtes Metallrohr das von zwei Gewindestangen gehalten wird + Dachlatte als Abstandhalter + nen Schraubenzieher als "Keil" für richtige "Elevation" !


Hey, sowas hab ich auch:
2 Stockschrauben (eine seite gewinde für dübel andere seite Gewinde M10)
2 Rohrschellen (zum verlegen von wasserleitungen)
1 m Eisenrohr (alte Säule vom Gartenzaun)

Fertich...

Offline Jürgen

  • der Löter
  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 4999
  • white LED trough prism - WTF is cyan?

Für die zwei vorherigen (gelungenen) Versuche musste ich einfach nur die steinalte Schüssel in/bzw.vor meinem Fenster mit Hilfe einer "Mc Guyver"-Konstruktion befestigen. Wenn ich eine bessere Internet Anbindung hätte, würd ich ja gern mal die Bilder posten, da hättet ihr gewiss was zu lachen. Ich sach nur soviel : passend abgesägtes Metallrohr das von zwei Gewindestangen gehalten wird + Dachlatte als Abstandhalter + nen Schraubenzieher als "Keil" für richtige "Elevation" !

Man braucht kein schnelles Internet, wenn man weiss, wie man JPEG effizient nutzt.
Alle nötigen Einstellungen bringt z.B. IrfanView mit.

So, und nun sehen wir 'mal, wie's um Lachen und Weinen bestellt ist...

Vorab ein Hinweis:
Das Zeugs funktioniert wie geschmiert!
Erstmal zwei zu leichter Korrosion und etwas Klebeband an der richtigen Stelle  8)
Kein Support per persönlicher Mitteilung!
Fragen gehören in's Forum.

Veränderungen stehen an. Dies ist der bisherige Stand:
28,x°,23.5°,19,2°,13°Ost
,1mØ Multifeed, mit Quattro LNBs; Multiswitches 4x 5/10(+x) - alle ohne Terrestrik und modifiziert für nur ein 12V DC Steckernetzteil (Verbrauch insgesamt 15 Watt)
1mØ mit DiSEqC 1.3/USALS als LNB2 an DVB-S2 STB, aktuell 30°W bis 55°O
1.) FM2A88X Extreme6+, A8-6600K (APU mit 4x 3,9 GHz und Radeon HD8570D), 16GB DDR3 1866, 128GB SSD, 3TB HDD, Win10 x64 Pro 1909 / 10.0.17763.107, Terratec T-Stick Plus (für DAB+), Idle Verbrauch ca. 35 Watt
2.) FM2A75 Pro 4, A8-5600K (APU mit 4x 3,6 GHz und Radeon HD7530D), 8GB DDR3 1600, 128GB SSD, 2TB HDD, Win10 x64 Pro, Idle Verbrauch ca. 45 Watt
3.) Raspberry Pi 512MB u.a. mit Raspbian
4.) GA-MA770-UD3, Phenom II x4 940, 8GB DDR2, Radeon HD6570, 2TiB, USB 3.0, 10 Pro x64 (+ XP Pro 32bit (nur noch offline)), Ubuntu 10.4 64bit, Cinergy S2 USB HD, NOXON DAB+ Stick, MovieBox Plus USB, ...

Samsung LE32B530 + Benq G2412HD @ HDMI 4:2; Tokaï LTL-2202B
XORO HRS-9200 CI+ (DVB-S2); XORO HRT-8720 (DVB-T2 HD)
Empfänger nur für FTA genutzt / ohne Abos
YAMAHA RX-V663 (AV-Receiver); marantz 7MKII; Philips SHP2700 ...
FritzBox 7590 mit VDSL2 50000

Offline Jürgen

  • der Löter
  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 4999
  • white LED trough prism - WTF is cyan?
Dafür jetzt ein Beispiel, wie man 'ne Sat-Anlage montiert, wenn Bohren verboten ist.
Das betet kein Pastor wieder ab...

Und da erkennt man auch die kleine Yagi für DVB-T.
Den Grund für die schräge Montage sieht man dann im zweiten Bild.


Nun achte man auf die Dateigrössen im Verhältnis zur Bildqualität und -grösse.
Kein Support per persönlicher Mitteilung!
Fragen gehören in's Forum.

Veränderungen stehen an. Dies ist der bisherige Stand:
28,x°,23.5°,19,2°,13°Ost
,1mØ Multifeed, mit Quattro LNBs; Multiswitches 4x 5/10(+x) - alle ohne Terrestrik und modifiziert für nur ein 12V DC Steckernetzteil (Verbrauch insgesamt 15 Watt)
1mØ mit DiSEqC 1.3/USALS als LNB2 an DVB-S2 STB, aktuell 30°W bis 55°O
1.) FM2A88X Extreme6+, A8-6600K (APU mit 4x 3,9 GHz und Radeon HD8570D), 16GB DDR3 1866, 128GB SSD, 3TB HDD, Win10 x64 Pro 1909 / 10.0.17763.107, Terratec T-Stick Plus (für DAB+), Idle Verbrauch ca. 35 Watt
2.) FM2A75 Pro 4, A8-5600K (APU mit 4x 3,6 GHz und Radeon HD7530D), 8GB DDR3 1600, 128GB SSD, 2TB HDD, Win10 x64 Pro, Idle Verbrauch ca. 45 Watt
3.) Raspberry Pi 512MB u.a. mit Raspbian
4.) GA-MA770-UD3, Phenom II x4 940, 8GB DDR2, Radeon HD6570, 2TiB, USB 3.0, 10 Pro x64 (+ XP Pro 32bit (nur noch offline)), Ubuntu 10.4 64bit, Cinergy S2 USB HD, NOXON DAB+ Stick, MovieBox Plus USB, ...

Samsung LE32B530 + Benq G2412HD @ HDMI 4:2; Tokaï LTL-2202B
XORO HRS-9200 CI+ (DVB-S2); XORO HRT-8720 (DVB-T2 HD)
Empfänger nur für FTA genutzt / ohne Abos
YAMAHA RX-V663 (AV-Receiver); marantz 7MKII; Philips SHP2700 ...
FritzBox 7590 mit VDSL2 50000

Offline Jürgen

  • der Löter
  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 4999
  • white LED trough prism - WTF is cyan?
Ein' hab' ich noch, zum Thema Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel.
Die obere Schüssel (inzwischen samt Rost einfach mit Acryl angepinselt) zeigt auf 30°West, und sie ist vom Lichtschacht-Aufbau nicht abgeschattet.

Dazu noch etwas Gedärm, jüngst bei'm Basteln zu sehen.
Der 'Schaltschrank' ist ein alter Bohrmaschinenkoffer und hängt auf dem Dachboden.
D'rin sind drei 5/4er Multischalter, zwei 4/1 und ein 2/1 DiSEqC.
Den Deckel zu schliessen hat allerdings einige Minuten gedauert...

Alle Rechte an diesen Bildern liegen bei mir.
Kein Support per persönlicher Mitteilung!
Fragen gehören in's Forum.

Veränderungen stehen an. Dies ist der bisherige Stand:
28,x°,23.5°,19,2°,13°Ost
,1mØ Multifeed, mit Quattro LNBs; Multiswitches 4x 5/10(+x) - alle ohne Terrestrik und modifiziert für nur ein 12V DC Steckernetzteil (Verbrauch insgesamt 15 Watt)
1mØ mit DiSEqC 1.3/USALS als LNB2 an DVB-S2 STB, aktuell 30°W bis 55°O
1.) FM2A88X Extreme6+, A8-6600K (APU mit 4x 3,9 GHz und Radeon HD8570D), 16GB DDR3 1866, 128GB SSD, 3TB HDD, Win10 x64 Pro 1909 / 10.0.17763.107, Terratec T-Stick Plus (für DAB+), Idle Verbrauch ca. 35 Watt
2.) FM2A75 Pro 4, A8-5600K (APU mit 4x 3,6 GHz und Radeon HD7530D), 8GB DDR3 1600, 128GB SSD, 2TB HDD, Win10 x64 Pro, Idle Verbrauch ca. 45 Watt
3.) Raspberry Pi 512MB u.a. mit Raspbian
4.) GA-MA770-UD3, Phenom II x4 940, 8GB DDR2, Radeon HD6570, 2TiB, USB 3.0, 10 Pro x64 (+ XP Pro 32bit (nur noch offline)), Ubuntu 10.4 64bit, Cinergy S2 USB HD, NOXON DAB+ Stick, MovieBox Plus USB, ...

Samsung LE32B530 + Benq G2412HD @ HDMI 4:2; Tokaï LTL-2202B
XORO HRS-9200 CI+ (DVB-S2); XORO HRT-8720 (DVB-T2 HD)
Empfänger nur für FTA genutzt / ohne Abos
YAMAHA RX-V663 (AV-Receiver); marantz 7MKII; Philips SHP2700 ...
FritzBox 7590 mit VDSL2 50000

Offline Hesse

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 407
Bin zurück !

Aus irgendwelchen Gründen konnte ich für 2 Wochen gar nicht mehr ins Internet...einloggen ja, auch Daten erhalten nein :-(

Egal welches meiner Ghost-Images ich auch auf den Internet-PC zurückgespielt hab...es ging einfach nicht. Warum auch immer....
Vielleicht haben jemandem meine Äusserungen nicht gefallen oder ein grosser deutscher Provider der mit F beginnt und "net" aufhört will um´s Verrecken alle Nicht-DSL-Kunden loswerden....wie auch immer.....

Hab mich von besagtem Provider verabschiedet und nehme jetzt welchselnde Anbieter + Computer gewechselt (der letzte war eh überdimensioniert) und zurück zu WinME....scheint wieder zu funktionieren.

Hab 8 Grad West gefunden, allerdings erst nachdem ich tatsächlich die oben erwähnte Scheibe selbst gezeichnet hatte....funktioniert prima !  :D

Musste allerdings tatsächlich in den Garten mit der Schüssel.
Fensterwechsel hat es nicht gebracht, kam mit der McGuyver-Konstruktion einfach nicht weit genug nach links (Fensterrahmen im Weg).
Da ich keinen Bock hatte den kompletten Computer runterzutragen und auch keinen Standalone Receiver, geschweige denn einen SatFinder besitze, hab ich das Prog "Fast Sat Finder" genommen und die Stereoanlage voll aufgedreht...irgendwann hat dann wieder die freundliche Frauenstimme zu mir gesprochen "28" (irgendwie scheint das die Lieblingszahl des Programms zu sein, bei den letzten Versuchen fing es auch mit "28" an)  ;D

Klasse ! Hab sogar schon meinen ersten Live-Feed gefunden. Da sass ne spanische (evtl. auch portugiesische) "Sky" Reporterin vor ner Kamera, hat sich den Vorbau zurechtgerückt und anschliessend in einer Art und Weise UNFLÄTIGST in die Kamera gegähnt wie ich vermutet hätte, dass Frauen sowas einfach nicht tun  :)

Ausserdem (8 W): Verdammt viel russischer Traffic für nen Satellit, der in meiner Vorstellung links von Portugal über dem Meer rumfliegt/steht. (Oder irre ich da ?) Wie kommt´s ?

Bräuchte irgendwie ein besseres Programm um auf Feed Suche zu gehen. So ähnlich wie ein Funkscanner der immer wieder vorgegebene Frequenzen abtestet ob Signal da ist...mit ProgDVB macht die Feedsuche wenig Freude. Eigentlich müsste es ja mit "Fast Sat Finder" gehen, aber ich krieg die 60 Minuten freie Testzeit einfach noch nicht ausgetrickst...finde einfach den Scheiss Reg-Key (oder sonstigen Ort) nicht, wo es das Installationsdatum ablegt...

@ Jürgen , zu den Pics :

Aha noch ein McGuyver :-)    Die komplett rostbraune Schüssel bringt mich allerdings tatsächlich eher zum weinen !

Ich werd mal sehen ob ich meine eigenen Pics nicht doch noch hochlade...kann aber noch ne Weile dauern, der Computer hier ist frisch eingerichtet es gibt noch ne Menge zu tun... (die Benutzung von JPG ist mir bewusst, ich mach das hier seit ich 12 bin. Also....äh..(rechne)....seit 16 Jahren)  8)

Offline berti

  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • permanent offline
hmm, blindscanner? ss1? ss2 version .3 ? dem manne soll geholfen werden  ;D ;D

schau mal auf hxxp://bxs.no.sapo.pt , das teil funktioniert (manchmal)

Born 4.1960  KIA 2.2012

Offline Hesse

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 407
@ syrabert :

Vielen lieben Dank schon mal für den Link !
Von den Fotos auf der Homepage her sieht das doch genau nach dem aus, was ich suche  :D


Werd´s testen !

Offline Jürgen

  • der Löter
  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 4999
  • white LED trough prism - WTF is cyan?
[OT]
Die komplett rostbraune Schüssel bringt mich allerdings tatsächlich eher zum weinen !
...ist ja jetzt wieder schneeweiss, dank Acryllack.
Der Rost ist kein Wunder, das Teil hat vor fast zehn Jahren bei'm Türken 40 DM gekostet. Und der hat's vermutlich aus Vietnam...
Laut Aufkleber war's angeblich Ankaro, kam aber ohne Karton  ::)
Egal, Billig-Alu wäre da oben sicher inzwischen total verformt oder abgerissen.
Und die Ex-Braune empfängt immer noch wie am ersten Tag, hat dabei schon einige heftige norddeutsche Stürme überstanden, etwa 25 m über Grund...
[/OT]
Kein Support per persönlicher Mitteilung!
Fragen gehören in's Forum.

Veränderungen stehen an. Dies ist der bisherige Stand:
28,x°,23.5°,19,2°,13°Ost
,1mØ Multifeed, mit Quattro LNBs; Multiswitches 4x 5/10(+x) - alle ohne Terrestrik und modifiziert für nur ein 12V DC Steckernetzteil (Verbrauch insgesamt 15 Watt)
1mØ mit DiSEqC 1.3/USALS als LNB2 an DVB-S2 STB, aktuell 30°W bis 55°O
1.) FM2A88X Extreme6+, A8-6600K (APU mit 4x 3,9 GHz und Radeon HD8570D), 16GB DDR3 1866, 128GB SSD, 3TB HDD, Win10 x64 Pro 1909 / 10.0.17763.107, Terratec T-Stick Plus (für DAB+), Idle Verbrauch ca. 35 Watt
2.) FM2A75 Pro 4, A8-5600K (APU mit 4x 3,6 GHz und Radeon HD7530D), 8GB DDR3 1600, 128GB SSD, 2TB HDD, Win10 x64 Pro, Idle Verbrauch ca. 45 Watt
3.) Raspberry Pi 512MB u.a. mit Raspbian
4.) GA-MA770-UD3, Phenom II x4 940, 8GB DDR2, Radeon HD6570, 2TiB, USB 3.0, 10 Pro x64 (+ XP Pro 32bit (nur noch offline)), Ubuntu 10.4 64bit, Cinergy S2 USB HD, NOXON DAB+ Stick, MovieBox Plus USB, ...

Samsung LE32B530 + Benq G2412HD @ HDMI 4:2; Tokaï LTL-2202B
XORO HRS-9200 CI+ (DVB-S2); XORO HRT-8720 (DVB-T2 HD)
Empfänger nur für FTA genutzt / ohne Abos
YAMAHA RX-V663 (AV-Receiver); marantz 7MKII; Philips SHP2700 ...
FritzBox 7590 mit VDSL2 50000

Offline _Immer_Intl_

  • ±Eine einfache Kombination!±
  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Tripping.The.Rift!


28,2 Ost (was nicht verschlüsselt ist, ist englischer Schrott, der Rest bringt evtl. später mal was (Stichwort NDS)


Was für ein QUARK ist denn das?

Scheinbar hast Du die falschen Sender angeschaut?!?

Und mit dem richtigen Receiver findet man alle Positionen zwischen 30w und 30Ost ohne zu zucken.  ;)
Diverse Satschüsseln DVB-Receiver und -Karten...