Autor Thema: Legale & kostenlose Musik und Filmdownloads  (Gelesen 5471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Mercedes Benz Mixed Tape 'Full Spectrum': MP3s
« Antwort #60 am: 01 März, 2011, 10:16 »
Tracklist von "Full Spectrum":

    * The Say Highs - Five On Top
    * Bocca Grande - Procedere
    * ZOE.LEELA - Destroy She Says
    * vonLewald - Thank You For
    * B-Ju - Philly Run
    * Sister Duke - Kreyzie
    * Thunder Power - Take A Hike
    * The Words - Under The Sun
    * Culebra - Fangs
    * Alex Bowen - Into The Sea


Ab sofort steht das 37. Mixed Tape zum Download bereit. Die Compilations erhalten jetzt jedes Mal einen frischen Farbanstrich - diesmal ist es "Full Spectrum".

Weitere Informationen und Download : Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Horror-Film "The Tunnel" gratis über BitTorrent - ganz ohne Haken
« Antwort #61 am: 17 März, 2011, 15:08 »
Einen besonders innovativen Ansatz haben sich die Macher des neuen Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden einfallen lassen, um ihren Horror-Streifen einem möglichst breiten Publikum zur Verfügung zu stellen.

Denn am 19. Mai wird das Werk von den Produzenten Enzo Tedeschi und Julian Harvey kostenfrei über die P2P-Plattform "BitTorrent" verbreitet - ganz ohne Haken. Für einen Abruf braucht man lediglich einen PC, einen kostenfreien Torrent-Client und eine möglichst breitbandige Internet-Verbindung.

"The Tunnel" ist keine Produktion von Hobbyfilmern, sondern wird zeitgleich auf DVD vom Hollywood-Riesen Paramount Pictures vermarktet. Darauf enthalten ist nach Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden unter anderem ein zweistündiges "Making Of" samt alternativem Ende.

Hinter "The Tunnel" steht die Produktionsfirma Distraced Media, die nach eigenen Angaben keine Vorbehalte bei Paramount ob des ungewöhnlichen Verbreitungsweges abbauen musste. Das BitTorrent-Netz steht bei allen Hollywood-Studios als Synonym für Raubkopien, auch, wenn über P2P-Plattformen vor allem riesige und unverdächtige Datenmengen ausgetauscht werden können.

Tedeschi und Harvey betonten gegenüber "TorrentFreak", dass sie die Diskussionen um Urheberrechtsverletzungen in der Vergangenheit nicht interessieren: "Wir schauen nach vorne. Wir haben einen Film und wollen dafür möglichst viele Zuschauer", sagte Harvey. Die Macher hoffen darauf, gerade wegen der Gratis-Verbreitung genügend Filme auf physischen Datenträgern zu verkaufen.

Quelle : SAT + KABEL

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Cyberpunk-Miniserie: Erste Zenith-Folge per Filesharing verfügbar
« Antwort #62 am: 20 März, 2011, 17:40 »
Die erste von drei Zenith-Folgen kann kostenlos als Stream gesehen oder in verschiedenen Formaten heruntergeladen werden. Die neue Cyberpunk-Miniserie erscheint auf Vodo und wird wie die vielversprechende Science-Fiction-Serie Pioneer One durch Spenden ermöglicht.

Der Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden stammt von Anonymous und spielt im Jahr 2044. Menschen sind nur noch ein Schatten ihrer selbst - sie leben wie taub in einem durch genetische Manipulation erzwungenen Glückszustand vor sich hin. Erlösung versprechen Drogen, mit denen der "dumme Jack" dealt und seinen Kunden damit willkommene Schmerzerfahrungen bringt. Als Jack eine mysteriöse Videonachricht seines toten Vaters erhält, versucht er die gefährliche Verschwörung Zenith aufzudecken, die zu der dystopischen Welt geführt hat.


Die Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden kann über Vodo als Livestream angeschaut werden, allerdings nur mit installiertem Swarmplayer. Die Browsererweiterung nutzt das Bittorrent-Protokoll und Filesharing, um Vodos Traffic-Kosten zu senken. Alternativ steht das 30-minütige Video aber auch in HD- (Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden) oder Standardauflösung (Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden, Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden) kostenlos als Torrent-Download zur Verfügung. Die Zenith-Miniserie steht unter einer Creative-Commons-Lizenz und darf an andere weitergegeben werden.

Das Zenith-Team plant, die beiden folgenden Episoden im April und Mai 2011 zu veröffentlichen - die dreiteilige Miniserie ist bereits fertig produziert. Über Vodo soll nun parallel zu den Zenith-Veröffentlichungen das Geld gesammelt werden, um mit "The Next Zenith Tapes" die Geschichte der Zenith-Welt weiterzuerzählen. Wer mindestens 25 US-Dollar spendet, wird im Abspann der jeweiligen Zenith-Folgen genannt.

Neues vom Mars

Science-Fiction-Fans können bei Vodo bald auch die dritte Folge von Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden sehen - am 28. März 2011 ist es laut offizieller Facebook-Projektseite so weit. Die mit Hilfe von Spenden gedrehte Serie erzählt von einem überraschenden Besuch aus dem Weltraum - ohne Aliens und Wurmlöcher. Trotz einiger Schwächen etwa beim Ton konnte Pioneer One bisher mit seiner frischen, vom Kalten Krieg beeinflussten Idee überzeugen.

Quelle : Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Free Music Charts April 2011 erschienen
« Antwort #63 am: 26 April, 2011, 17:22 »
Das alternative Internetradio darkerradio präsentierte kürzlich die Free Music Charts für den Monat April 2011. Wie üblich GEMA-frei und zumeist rechtlich verankert mithilfe von Creative Commons Lizenzen. Wem die 16 Titel der Charts nicht reichen, dem kann vielleicht mit 6 Neuvorstellungen geholfen werden. Wie immer können alle Stücke kostenlos angehört und auch heruntergeladen werden.

Der Wahlkampf in Süddeutschland ist erstmal vorbei und nachdem Sven Krohlas, der Macher der Fee Music Charts, die letzte Ausgabe ein wenig nach hinten verschieben musste, kommt diese Ausgabe überpünktlich heraus. Durch die nur drei Wochen Abstand zwischen den beiden Ausgaben sind diesmal deutlich weniger Stimmen als sonst eingegangen. Alle Songs der Charts und alle Neuvorstellungen können wie üblich angehört und auch heruntergeladen werden. Sven empfiehlt sich lieber auch die dazu passenden Alben anzuhören, um einen besseren Eindruck vom Interpreten oder der Gruppe zu erhalten. Ein Großteil der Interpreten bieten ihre Singles und Alben bei Jamendo an. Die Neuvorstellungen indes erinnern an eine Weltreise, weil die Künstler mit Serbien, den USA, Polen, Deutschland und Schweden aus aller Herren Länder kommen.

Wer die Regeln noch nicht kennt: Jeder Besucher der Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden kann bis zu fünf Songs aus der Top 15 des Monats und den Neuvorstellungen aussuchen, um ihnen eure Stimme zu geben. Jeder von euch darf selbstverständlich nur einmal pro Sendung abstimmen. Fakes werden automatisch aussortiert. Damit es nicht langweilig wird, wird nach sechs Monaten ein Song aus den Charts automatisch durch eine Neuvorstellung ersetzt. Selbstverständlich gibt es wie üblich einen Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden, wo alle Tracks am Stück gespielt werden.

Quelle: Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Free Music Charts Mai 2011
« Antwort #64 am: 24 Mai, 2011, 09:27 »
Die Musikfans sind nicht des Downloads müde. Wohl aber der Abstimmung. Das Verhältnis steht derzeit bei einer abgegebenen Stimme zu 100 heruntergeladenen Podcasts. Nichts desto trotz haben es wieder 20 GEMA-freie Songs im Wonnemonat Mai in die Free Music Charts vom darkerradio geschafft.

8 der 20 Musikstücke sind in diesem Monat neu. Nur aus dem Winterschlaf sind viele Fans trotz der sommerlichen Temperaturen noch nicht aufgewacht. Während nur 172 Stimmen eingingen, wurde der moderierte Podcast von Sven Krohlas 16.000 Mal heruntergeladen. Das mag auch daran liegen, dass nicht wenige Interessenten den Podcast über den Player Videolan bezogen haben und von der eigentlichen Abstimmung nichts wissen.

Wie dem auch sei. Für die Charts im Juni wurden acht neue Tracks vorgestellt. Von Indierock, Postrock, Metal, Punk, Techno und Synthie-Pop ist wieder so ziemlich alles an Genres vertreten. Herausragend ist beispielsweise das Stück von David Rovics, der in seinem "Song for Bradley Manning" die fragwürdigen Haftbedingungen des mutmaßlichen Wikileaks-Informaten kritisiert. Die ersten Voter scheinen das ganz genauso zu sehen. Lediglich die Formation Das frivole Burgfräulein liegt für Juni mit ihrem Punksong "Lied Nr. 1" auf dem ersten Platz. Aber noch ist nichts entschieden. Bis zur Auszählung aller Stimmen vergehen ja noch gut vier Wochen.

Wer will, kann alle Songs Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden und sich bei Interesse bei Jamendo die entsprechenden Alben der Interpreten anhören. Wer es lieber kompakt an einem Stück mag. Auch der moderierte Podcast mit allen Songs und Neuvorstellungen liegt bereits als Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden.

Quelle: Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Free Music Charts Juni 2011
« Antwort #65 am: 21 Juni, 2011, 13:05 »
Rund 16.000 Personen haben sich alleine den letzten Podcast vom Mai 2011 reingezogen. Immerhin fast 700 Stimmen gingen insgesamt ein um die besten GEMA-freien Songs dieses Monats zu ermitteln. Im Unterschied zu vorher werden alle Neuvorstellungen jetzt nicht mehr von Sven Krohlas selbst, sondern von einer frisch aufgestellten Jury ermittelt.

Auch wenn das Wetter davon in den letzten Tagen nichts davon mitbekommen hat, der Sommer ist bald da und endlich sind auch die Musikfans aus dem Schlaf erwacht. 375 Hörer haben den Free Music Charts fast 700 Stimmen geschenkt. Dabei wurde inhaltlich so einiges auf den Kopf gestellt. 5 Neuvorstellungen aus dem Vormonat konnten sich in den Top 10 platzieren, dafür mussten einige Alteingesessene die Hitliste verlassen.

Doch auch die Macher der GEMA-freien Charts waren aktiv und haben eine Jury für die Neuvorstellungen der FMC gebildet. Gemeinsam haben sich alle Mitglieder 31 neue Songs angehört und 6 daraus ausgesucht, die ihr Glück im Juni versuchen werden. Von Indierock über elektronische Musik ist in den Charts und den neuen Songs mal wieder so ziemlich jede Musikrichtung vertreten. Natürlich dürfen von den Hörern weiterhin Vorschläge für Neuvorstellungen gemacht werden. Die Jurymitglieder vom darkerradio können unmöglich alle guten neuen Interpreten oder Musikstücke kennen, die ihre Songs unter eine CC-Lizenz stellen. Bei der Unmenge an Kreativen kann niemand die Übersicht behalten.

Die nächsten Charts erscheinen übrigens am Montag, den 18. Juli 2011. Neben den einzelnen Musikstücken und den entsprechenden Alben (zumeist auf Jamendo) steht wie immer auch der von Sven Krohlas moderierte Podcast dieser Ausgabe zum Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden bereit.

Quelle: Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Valkaama: Creative Commons Spielfilm veröffentlicht (Update)
« Antwort #66 am: 29 August, 2011, 15:27 »
Nun im August 2011 geht das Projekt endgültig seinem Ende entgegen. Die HD Version des Films kann von hier kostenlos heruntergeladen werden. Auch der Soundtrack, das Drehbuch und alle Quellen zum Trailer und dem Film selbst sind nun auf der Webseite des Projekts verfügbar.

Quelle: Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Creative Commons: Free Music Contest veröffentlicht Sampler
« Antwort #67 am: 12 September, 2011, 18:43 »
Die Gewinner des "Free! Music! Contest" stehen fest. Alle Stücke können dank einer Regeländerung nun auch für Samples genutzt werden, sie stehen unter den Creative-Commons-Lizenzen CC-BY oder CC-BY-SA.

Der diesjährige Free Music Contest ist beendet. Unter dem Motto Freemixter haben die Musikpiraten vor allem Werke gesucht, die Samples enthalten und später selbst gesamplet werden können. Dazu haben die Veranstalter mit ccmixter.org kooperiert, wo komplette Tonspuren unter Creative-Commons-Lizenzen verfügbar sind.

Für den Wettbewerb eingereichte Musikstücke sind gemäß den diesjährigen Regeln ebenfalls über Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden als Samples nutzbar. Die 19 Stücke der Gewinner des Free Music Contest sind nun zum Download über Bandcamp Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden. Neben verschiedenen digitalen Formaten kann aber auch eine Doppel-CD im Digipack für 2,50 Euro erworben werden. Die erste CD enthält die Musikstücke, auf der zweiten sind die Tonspuren zum Samplen enthalten. Beträge, die über den veranschlagten Preis hinausgehen, werden als Spenden verbucht.

Die in diesem Jahr eingeführte Regel sieht vor, dass jedes Gewinnerstück unter CC-BY oder CC-BY-SA lizenziert werden muss. Damit reagieren die Musikpiraten auf die häufig geäußerte Kritik, die Wettbewerbseinreichungen der vergangenen Jahre seien nicht gänzlich frei. Denn unter den Gewinnern waren auch Musikstücke, die nicht kommerziell verbreitet werden dürfen. Aus Sicht der Veranstalter weit gravierender war jedoch, dass die Stücke teilweise nicht für Samples genutzt werden dürfen.

Quelle : Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
#366DaysOfMusic: Jeden Tag eine kostenlose MP3 auf die Ohren
« Antwort #68 am: 05 Januar, 2012, 19:00 »
Powerdownloader aufgepasst: Wer stets auf der Suche nach legalen aber qualitativ hochwertigen Musikstücken ist, sollte sich einmal die Webseite des brandneuen Projekts Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden anschauen. Dort bekommt man täglich eine neue GEMA-freie MP3 serviert, die man sich wahlweise anhören oder direkt herunterladen kann.

Das Jahr geht ja gleich gut los. Während es momentan draußen wie verrückt stürmt und regnet, kann man es sich nun innerhalb der eigenen vier Wände mit kostenloser aber legaler Musik gemütlich machen. Seit dem 1. Januar jeden Tag aufs Neue, 366 Tage lang. Die Webseite ist absichtlich so übersichtlich und simpel wie möglich gehalten und wurde völlig werbefrei gestaltet. Der Kölner Autor und Netlabel-Experte Moritz Sauer hat tief in seiner Schatzkiste gekramt, um Besuchern mit den unterschiedlichsten Musikgeschmäckern gerecht zu werden.

Doch auch die Nutzer von iPad & Co. gehen nicht leer aus. Entweder sie genießen den Musikstream über den integrierten HTML5-Player oder aber sie abonnieren ihre musikalische Grundversorgung über den eigenen Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden. Die Songs sind übrigens auch bei iTunes Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden. Natürlich dürfen sämtliche Songs ganz legal bezogen und gemäß der benutzten Creative Commons Lizenzen auch verteilt werden. Wem ein Stück gefällt, der findet beistehend den direkten Link zur Quelle, um sich durch deren Angebot wühlen zu können. Möglicherweise stößt man so auf einige interessante Künstler im Netz, von denen man zuvor noch nie gehört hat.

Natürlich gibt es im Netz viele Webseiten mit Empfehlungen. Vielleicht ist aber zahlreichen Musikliebhabern besser gedient, wenn sie sich mit zwei Klicks selbst ein Bild machen, statt seitenlange Beschreibungen durchlesen zu müssen. Und nicht vergessen: A song a day keeps the doctor away. Unser Anspieltipp: Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden.

Quelle: Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Hörspiel : Der Tag an dem das Bier verboten wurde
« Antwort #69 am: 29 April, 2013, 14:30 »
Allein der Titel "Der Tag, an dem das Bier verboten wurde" dürfte so manchem den kalten Angstschweiß auf die Stirn treiben. Bei dem kostenlosen Hörspiel wird genau diese furchterregende Vorstellung in die grausame Tat umgesetzt und der Gerstensaft illegalisiert.

Den Protagonisten Klaus Huber trifft dies doppelt hart. Zum einen ist Bier sein absolutes Lieblingsgetränk, und zum anderen verdient er seine Brötchen in einem Call Center als Helfer bei technischen Problemen. Dort muss er sich beispielsweise von Kunden bepöbeln lassen, die partout nicht verstehen wollen, wieso eine VHS-Kassette nicht in einen Blu-ray-Player passen will. Man kann sich also lebhaft vorstellen, mit welcher Wonne der Hauptdarsteller nach Feierabend zur Flasche greift und mit welchem Entsetzen er auf das Verbot reagiert...

Führt man sich das knapp einstündige Hörspiel voller skurriler Einfälle und Geschichten zu Gemüte, kann man kaum glauben, dass alle 25 Rollen von nur einem Sprecher übernommen wurden. Allein dessen Wandlungsfähigkeit in Sachen Dialekt und Sprachfärbung machen Der Tag, an dem das Bier verboten wurde zu einem absoluten Hörgenuss...

Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 135599
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Creative Commons: Musikpiraten stellen neuen Sampler vor
« Antwort #70 am: 22 Dezember, 2014, 15:53 »
34 Lieder von Punk bis Elektro bietet der neue Sampler des Vereins Musikpiraten – alle unter Creative-Commons-Lizenzen.

Der Verein Musikpiraten hat einen neuen Sampler "We love sharing“ mit 34 freien Liedern vorgestellt. Die enthaltenen Songs sind dabei unter eine Creative-Commons-Lizenz gestellt. Es handelt sich um die Gewinner des sechsten „Free!-Music!“-Wettbewerbs, der vom Verein ausgerichtet wurde. Die stilistische Bandbreite reicht von Ska über Hardrock bis zu Elektro, der Sampler kann als Doppel-CD für 2,50 Euro bezogen oder über den Musikdienst Bandcamp online angehört und runtergeladen werden.

Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Quelle : Nur Mitglieder können Links sehen. Du kannst dich Registrieren oder Anmelden

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )