Autor Thema: Ein Jahr ohne Jürgen  (Gelesen 1139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chrisse

  • Schau lieber zweimal hin..
  • Mega-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 232
  • Manches löst sich von selbst...
Ein Jahr ohne Jürgen
« am: 20 März, 2021, 13:30 »
Heute vor exakt einem Jahr kam das letzte Lebenszeichen von Jürgen. Seine umfassende Fachkompetenz und seine direkte Art waren eine große Bereicherung des Cubes.

Was mit ihm geschah ist mir unbekannt, jedenfalls etwas, dass seine Teilnahme hier dauerhaft vereitelt.

Ich erinnere mich gerne an Ihn und lese auch noch gerne seine Beiträge.
Schade, dass er nicht mehr hier ist.

Gedenkende Grüße

Chrisse
Es gibt 2 grundsätzliche Regeln für den ultimativen Erfolg im Leben:

1. Verrate nicht gleich alles was Du weisst.

Offline dada

  • Aufpass-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 353
  • Ein leerer Kopf nickt leichter
Re: Ein Jahr ohne Jürgen
« Antwort #1 am: 21 März, 2021, 01:19 »
Dem stimme ich zu, die echte Fachkompetenz ist mit ihm abhanden gekommen. Wir wissen auch nicht, was mit ihm passiert ist. Ich hatte auch privat viele Sachfragen an ihn, wofür mir jetzt die  Antworten  fehlen.
System:
MB ASUS ROG Maximus Ranger VIII, iGPU Intel 530, 2x8GB RAM HyperX Fury, CPU Intel Core i7-6700K, M2SSD Samsung 950 Pro 512 GB, HD Samsung 2TB, Tevii S660 USB an Rotor, Schaltung über Uncommited Schalter. DVBViewer, SmartDVB, Windows 10 Pro 64 bit.
[close]

Offline mtron

  • Server-Admin
  • *
  • Beiträge: 1513
    • some debs
Re: Ein Jahr ohne Jürgen
« Antwort #2 am: 21 März, 2021, 18:09 »
Ja sehr schade so lange nichts von einem Freund zu hören. Ich hab sehr viel von Jürgen gelernt und bin dankbar dass er so viel Zeit hier investiert hat.

Hoffentlich bis bald!
Signatur
PC: lshw | Sats: 19.2° & 13°Ost (DiSEqC, 80cmØ Blech) | DVB-Soft: vdr 2.1.7 mit softhddevice via va-api
- Hauppauge Nova-T USB 2.0 Stick mit DiBcom DiB7700P Frontend, MT2060 tuner, Firmware
- TerraTec Cinergy S2 PCI HD mit STB0899 demodulator und Mantis VP 1041 PCI bridge
- TerraTec Cinergy S2 USB mit Montage DS3000 demodulator und IR-receiver,  Firmware
[close]

Offline oldnewbi

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 559
Re: Ein Jahr ohne Jürgen
« Antwort #3 am: 24 Dezember, 2023, 09:09 »
In seiner Signatur steht sein Heimatort, da ist im Jahr 06/2020 ein Jürgen verstorben, der war aber Jahrgang 1950.
« Letzte Änderung: 24 Dezember, 2023, 09:14 von oldnewbi »

Offline dada

  • Aufpass-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 353
  • Ein leerer Kopf nickt leichter
Re: Ein Jahr ohne Jürgen
« Antwort #4 am: 28 Dezember, 2023, 01:10 »
So alt war er aber meines Wissens nicht und er ist auch vor seinem Verschwinden umgezogen und da habe ich jedenfalls nichts gefunden.
System:
MB ASUS ROG Maximus Ranger VIII, iGPU Intel 530, 2x8GB RAM HyperX Fury, CPU Intel Core i7-6700K, M2SSD Samsung 950 Pro 512 GB, HD Samsung 2TB, Tevii S660 USB an Rotor, Schaltung über Uncommited Schalter. DVBViewer, SmartDVB, Windows 10 Pro 64 bit.
[close]

Offline oldnewbi

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 559
Re: Ein Jahr ohne Jürgen
« Antwort #5 am: 31 Dezember, 2023, 08:32 »
Auffällig ist die Anzahl seiner Posts hier: 4999.Das Netz spuckt folgendes aus:

Zusammenfassung
Die Wiederholung der Zahl 9 innerhalb dieser Zahl zeigt an, dass Sie Ihre Existenz auf die nächste Ebene bringen. Es ist vorteilhaft, die alten zu beenden und neue zu beginnen. Haben Sie keine Angst davor, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, und konzentrieren Sie sich auf die Zukunft. Ihr Leben wird erfolgreich sein, wenn Sie wissen, wie Sie Negativität aus Ihrem Leben entfernen und sich auf die positiven Aspekte des Lebens konzentrieren können.

Engel Nummer 4999 zeigt an, dass positive Dinge auf Sie zukommen. Alles, was Sie tun müssen, ist sich zu bemühen, Ihren Traum in die Realität umzusetzen. Lassen Sie sich von niemandem oder irgendetwas daran hindern, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Tun Sie Ihr Bestes, um Ihre Zukunft zu sichern.

Ihre Erzengel sind zusammengekommen, um sicherzustellen, dass sie Ihnen beim Übergang in eine aufregende neue Phase in Ihrem eigenen Leben helfen. Erkenne deine Mängel an und arbeite daran, dich zu verbessern. Niemand ist ohne Fehler. Akzeptiere die Fehler, die du in der Vergangenheit gemacht hast, und arbeite daran, sie zu beheben.

Aber ich denke nicht das Jürgen etwas mit Engeln zu tun hatte.

Offline dada

  • Aufpass-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 353
  • Ein leerer Kopf nickt leichter
Re: Ein Jahr ohne Jürgen
« Antwort #6 am: 02 Januar, 2024, 01:09 »
"Aber ich denke nicht das Jürgen etwas mit Engeln zu tun hatte."Da stimme ich 100 % zu, damit hatte er wirklich nichts zu tun!
System:
MB ASUS ROG Maximus Ranger VIII, iGPU Intel 530, 2x8GB RAM HyperX Fury, CPU Intel Core i7-6700K, M2SSD Samsung 950 Pro 512 GB, HD Samsung 2TB, Tevii S660 USB an Rotor, Schaltung über Uncommited Schalter. DVBViewer, SmartDVB, Windows 10 Pro 64 bit.
[close]