Autor Thema: Die Situation im Board/Wenig Beteiligung  (Gelesen 20024 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline feodor

  • Fullcubie
  • ***
  • Beiträge: 68
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #75 am: 11 Juni, 2007, 13:40 »
ich beobachte mehr oder weniger nur das dvbdream forum, da das die einzige software ist, in der ich erfahrung gesammelt hab. dort tut sich allerdings nicht viel, wenn doch versuche ich so gut ich kann zu helfen...

aber ich finde die beteiligung auch gar nicht so schlecht, manche threads wurden sogar von anderen leuten als silaencer beantwortet *g*

grüße
mein HTPC
CPU: Athlon 64 3500+ "Orleans" 65 Watt Sockel AM2
Mainboard: ASUS M2NPV-VM mit Geforce 6150 onboard (VGA, DVI, Komponenten-Ausgang, TV-OUT)
RAM: Dual Channel DDR2 1024 MB
OS: Windows XP Pro SP2
TV-Karte: Terratec Cinergy 1200 DVB-S
verwendetet Software: DvbDream v1.3c
Fernbedienung: Soundgraph IMON Station
alles verbaut in einem Antec NSK 2400 Gehäuse

Offline Hesse

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 407
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #76 am: 11 Juni, 2007, 14:24 »
Also ich sehe das so :

Wenn es um Hilfestellung geht ist Silencer in 95% der Fälle schneller als man selbst, wobei der Themenbereich bei dem ich persönlich helfen könnte auch stark eingegrenzt ist (bin kein IT-Fachmann und auch kein Radio- und Fernsehtechniker).

Bei politischen Fragen übe ich mich, soweit ich es mit meinem Gewissen vereinbaren kann, in Zurückhaltung um keine Probleme zu bekommen. Bei einem Posting im "Schäuble-Thread" beispielsweise überlege ich z.B. grundsätzlich, ob das was ich schreibe auch nach jeder noch so gründlichen juristischen Prüfung überhaupt gesagt werden darf. Und ehrlich gesagt rate ich es auch anderen, persönliche Beleidigungen von Einzelpersonen zu unterlassen. Man will schliesslich nicht, dass der "Feind" letztenendes auch noch tausende von Euro von einem einklagt.

Ob jetzt gerade Pr**** offen ist oder nicht interressiert mich persönlich eher weniger, da ich mich für das gebotene Programm wenig begeistern kann. Ich stehe im Gegensatzt zur breiten Masse eher auf Independant Filme oder auch auf deutsches Kino im Allgemeinen, welches dort kaum geboten wird. Ich möchte auch keine E-Mails zu diesem Thema erhalten um nicht einer Gruppe zugeordnet zu werden zu der ich eigentlich nicht wirklich gehöre.
Grundsätzlich ist das Thema Ver- und Entschlüsselung dagegen für mich sehr interressant aber nicht im Sinne eines einzelnen Anbieters und auch nicht nur auf das Fernsehen beschränkt.

Aber : Ich fühle mich durch die Rundmail durchaus angesprochen und werde versuchen (soweit zeitmässig möglich) mehr zu posten, auch wenn es sich oft um eigene Fragen handeln wird.

Und : Ungewöhnliche Themen interressieren mich ! Z.B. Was lässt sich mit EINFACHSTEN (finanziell billigsten) Mitteln maximal aus einer Sache herausholen (z.B. CCC findet Möglichkeit biometrische Kontrollen mit Hilfe von ein weinig Knetmasse zu umgehen).

Offline berti

  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • permanent offline
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #77 am: 11 Juni, 2007, 15:20 »
Jau, die hilfestellung und auch die postings von silencer sind beängstigend schnell,aber genial.  8)

Bei den politischen fragen halt ich es einfach mit den normalen menschenverstand und schreib drauf los, egal ob sich da jemand auf den schlips getreten fühlt. Ist halt meine meinung, und falls jemand anderer meinung ist, wird er mir das sicher mitteilen  ;D  und persönliche beleidigungen ? Habe eben mal gestöbert und nix gefunden, scheint so als wenn das hier der letzte platz der "vernünftigen" leuts ist.

>> CCC findet Möglichkeit biometrische Kontrollen mit Hilfe von ein weinig Knetmasse zu umgehen

gleich kommt silencer mit : hatten wir schon, der link ist:    ;D ;D
Born 4.1960  KIA 2.2012

Offline Jürgen

  • der Löter
  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 4999
  • white LED trough prism - WTF is cyan?
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #78 am: 11 Juni, 2007, 20:54 »
Wegen Beleidigungen oder anderer möglicherweise sehr problematischer Äusserungen macht Euch 'mal keine allzu grossen Sorgen, denn auch das zu kontrollieren, gehört selbstverständlich zu den Aufgaben von Mods und Admins.
Eines ist ja klar, im Falle juristischer Probleme würde es zuallererst die Betreiber des Boards treffen können, lange vor einzelnen Mitgliedern...
Also passen wir durchaus auf, beobachten zudem die aktuellen Entwicklungen des (Internet-)Rechts und der Rechtspraxis.
Nötigenfalls würden wir selbst Jahre alte Inhalte in null-komma-nix zu entschärfen wissen, bei Bedarf, auf Anfrage, wie auch immer.
Ist ja kein Dackelzüchter-Verein hier...

Und wer eifrig mitgelesen hat, dem ist sicher aufgefallen, dass gerade zu dem Thema schon diverse wichtige News ganz bewusst eingestellt wurden ;)
Kein Support per persönlicher Mitteilung!
Fragen gehören in's Forum.

Veränderungen stehen an. Dies ist der bisherige Stand:
28,x°,23.5°,19,2°,13°Ost
,1mØ Multifeed, mit Quattro LNBs; Multiswitches 4x 5/10(+x) - alle ohne Terrestrik und modifiziert für nur ein 12V DC Steckernetzteil (Verbrauch insgesamt 15 Watt)
1mØ mit DiSEqC 1.3/USALS als LNB2 an DVB-S2 STB, aktuell 30°W bis 55°O
1.) FM2A88X Extreme6+, A8-6600K (APU mit 4x 3,9 GHz und Radeon HD8570D), 16GB DDR3 1866, 128GB SSD, 3TB HDD, Win10 x64 Pro 1909 / 10.0.17763.107, Terratec T-Stick Plus (für DAB+), Idle Verbrauch ca. 35 Watt
2.) FM2A75 Pro 4, A8-5600K (APU mit 4x 3,6 GHz und Radeon HD7530D), 8GB DDR3 1600, 128GB SSD, 2TB HDD, Win10 x64 Pro, Idle Verbrauch ca. 45 Watt
3.) Raspberry Pi 512MB u.a. mit Raspbian
4.) GA-MA770-UD3, Phenom II x4 940, 8GB DDR2, Radeon HD6570, 2TiB, USB 3.0, 10 Pro x64 (+ XP Pro 32bit (nur noch offline)), Ubuntu 10.4 64bit, Cinergy S2 USB HD, NOXON DAB+ Stick, MovieBox Plus USB, ...

Samsung LE32B530 + Benq G2412HD @ HDMI 4:2; Tokaï LTL-2202B
XORO HRS-9200 CI+ (DVB-S2); XORO HRT-8720 (DVB-T2 HD)
Empfänger nur für FTA genutzt / ohne Abos
YAMAHA RX-V663 (AV-Receiver); marantz 7MKII; Philips SHP2700 ...
FritzBox 7590 mit VDSL2 50000

Offline lucky

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 274
  • "It`s time for a new generation of leadership" JFK
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #79 am: 11 Juni, 2007, 21:59 »
...Bei politischen Fragen übe ich mich, soweit ich es mit meinem Gewissen vereinbaren kann, in Zurückhaltung um keine Probleme zu bekommen. Bei einem Posting im "Schäuble-Thread" beispielsweise überlege ich z.B. grundsätzlich, ob das was ich schreibe auch nach jeder noch so gründlichen juristischen Prüfung überhaupt gesagt werden darf. ...

Is es schon wieder so weit, dass man nicht mehr sagen darf was man denkt?
Passen sich schon wieder immer mehr an und sagen lieber gar nix?
Später ... viel später - waren sie dann alle gegen die Bevormundung, die Willkür, die Obrigkeit
und
für Meinungsfreiheit, die Menschenrechte, die Freiheit!
Wenn man seine Meinung nicht mehr sagt unterstützt man auch das, was man nicht will, denke ich.

Und wenn das alles noch schlimmer kommt, dann müssen wir da auf Jürgen und die die Anderen vertrauen.

lucky

"Ich missbillige jedes Wort was Sie sagen, aber bis zu meinem Tode werde ich dafür kämpfen, dass Sie es sagen dürfen"  (Voltaire)




Rechner: P4, 3.2 GHz, 2MB Cache, 800 MHz FSB 2048 MB DDR-RAM, WinXP PRO SP2 + DX9c, 320GB SATA Raid 0 Stripe (1st (2x) 160GB 7200rpm) Hard Drive 2nd 160Gb Hard Drive, ATI Radeon X850XT Platinum an 20" TFT (1024x768@75 Hz), 150 GB ext., Soundblaster Audigy 2 ZS 7.1, Hauppauge Nexus Rev. 2.3 (Treiber TT 2.19 nicht 2.19c)
DVB-S: 1mØ/Quad-LNB auf 19.2° Ost, 1mØ/Single-LNB auf 30.0° West
Software: Progdvb 4.85, Altdvb 2.1, Theatre 3.38
Codecs (Video): DScaler5, FFDSHOW
Codecs (Audio): AC3Filter 1.46

Offline Yessir

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 263
  • Zuhause ists am schönsten!
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #80 am: 11 Juni, 2007, 22:39 »
Ganz besonders auf Jürgen, denn der sagt IMMER seine Meinung!
TV-Rechner: Asus P4P800SE, Celeron 2.8 GHz, NVidia Geforce 6600 GT, 1 GB Ram, Windows XP SP3
Skystar 2 mit Treiber 4.4, DVBViewerPro 3.9.0.0 auf Astra 19.2°
Codecs: ffdshow und AC3Filter 1.11
Nachbearbeitung: ProjectX 0.90.04.00.b21a-20080108 by OoZooN, Cuttermaran 1.69, IfoEdit 0.971, DVDLabPro 2.22
2x Galaxis Easy world ebenfalls auf Astra 19.2°
WinTV Nova-T für den Laptop
...und noch ein AC.Ryan Playon! Full HD Mini Netzwerk Media Player

Meine Tochter neulich im Zoo in der Arktisabteilung: Guck mal Papi - da sind Linuxe

Offline Jürgen

  • der Löter
  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 4999
  • white LED trough prism - WTF is cyan?
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #81 am: 11 Juni, 2007, 23:34 »
Ja, aber mit manch einer Formulierung habe ich mich schon eine Weile gequält, manches mal sogar erst recherchiert, um ganz sicher zu gehen.

Allgemein könnt ihr Euch wirklich darauf verlassen, dass das Team sehr sorgfältig und verantwortungsbewusst vorgeht, sowohl eigene als auch fremde Texte betreffend.
Selbst News von heise.de oder den ö.-r. TV-Anstalten habe ich teils aufgrund eigener rechtlicher Bewertung nur gekürzt zitiert, oder nur mit eigenem Kommentar.
Andererseits sind schon etliche meiner Formulierungen oder Auslegungen sehr ähnlich oder identisch wenig später anderswo aufgetaucht.
Bewusstes Denken muss gelegentlich zu identischen Ergebnissen führen.

Immerhin geht's um Meinungsfreiheit und zudem die oft verschiedenen Seiten derselben Wahrheit...

Niemand ist unfehlbar, aber gemeinsam sind wir stark.
Kein Support per persönlicher Mitteilung!
Fragen gehören in's Forum.

Veränderungen stehen an. Dies ist der bisherige Stand:
28,x°,23.5°,19,2°,13°Ost
,1mØ Multifeed, mit Quattro LNBs; Multiswitches 4x 5/10(+x) - alle ohne Terrestrik und modifiziert für nur ein 12V DC Steckernetzteil (Verbrauch insgesamt 15 Watt)
1mØ mit DiSEqC 1.3/USALS als LNB2 an DVB-S2 STB, aktuell 30°W bis 55°O
1.) FM2A88X Extreme6+, A8-6600K (APU mit 4x 3,9 GHz und Radeon HD8570D), 16GB DDR3 1866, 128GB SSD, 3TB HDD, Win10 x64 Pro 1909 / 10.0.17763.107, Terratec T-Stick Plus (für DAB+), Idle Verbrauch ca. 35 Watt
2.) FM2A75 Pro 4, A8-5600K (APU mit 4x 3,6 GHz und Radeon HD7530D), 8GB DDR3 1600, 128GB SSD, 2TB HDD, Win10 x64 Pro, Idle Verbrauch ca. 45 Watt
3.) Raspberry Pi 512MB u.a. mit Raspbian
4.) GA-MA770-UD3, Phenom II x4 940, 8GB DDR2, Radeon HD6570, 2TiB, USB 3.0, 10 Pro x64 (+ XP Pro 32bit (nur noch offline)), Ubuntu 10.4 64bit, Cinergy S2 USB HD, NOXON DAB+ Stick, MovieBox Plus USB, ...

Samsung LE32B530 + Benq G2412HD @ HDMI 4:2; Tokaï LTL-2202B
XORO HRS-9200 CI+ (DVB-S2); XORO HRT-8720 (DVB-T2 HD)
Empfänger nur für FTA genutzt / ohne Abos
YAMAHA RX-V663 (AV-Receiver); marantz 7MKII; Philips SHP2700 ...
FritzBox 7590 mit VDSL2 50000

Offline dvbdvb

  • Einmalposter
  • *
  • Beiträge: 5
  • Look into my eyes !!
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #82 am: 12 Juni, 2007, 00:10 »
.
..
...
Pr*****e ist frei, jeder kann es jetzt schauen.
Algos fliehen vorbei, wir werden Tools bauen.
Auch NOOBS können es wissen, kein Gericht kann uns anpissen.
mit PCI DVB-S oder S2: Pr*****e ist frei!

 ##Natürlich nur zu Studienzwecken!##



Ist SiLæncer eigentlich ein Mensch...? Oder eine Seele, gefangen im (DVB)-Cube ? *g*


Very big thanX to dvbcube & irde.to crews !

mfg boon
  aka  digital|bees
  aka  dvbdvb
  aka  plake
  aka  Ex-Member of RaFüKp 161 `Die Radarwölfe`

« Letzte Änderung: 12 Juni, 2007, 00:19 von boon »
cairo: Q6600 G0 auf Asus P5Q, 4 GB RAM, XP x64, ATI 4600er, 1xWD800JB 3xWD10EADS, LG GH22NS30, TerraTec Cinergy S2 PCI HD 1.1.1.901
Software: DVBViewer 4.2.1.0

Box: DM7020Si

Offline lucky

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 274
  • "It`s time for a new generation of leadership" JFK
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #83 am: 12 Juni, 2007, 00:25 »
...Andererseits sind schon etliche meiner Formulierungen oder Auslegungen sehr ähnlich oder identisch wenig später anderswo aufgetaucht.

Du bist aber auch immer besser und besser geworden mit prägnanten Formulierungen

Bewusstes Denken muss gelegentlich zu identischen Ergebnissen führen.

Die waren dann eher abgeschrieben, Gutes wird immer gern geklaut...
(Mach ich doch auch selten)
lucky

"Ich missbillige jedes Wort was Sie sagen, aber bis zu meinem Tode werde ich dafür kämpfen, dass Sie es sagen dürfen"  (Voltaire)




Rechner: P4, 3.2 GHz, 2MB Cache, 800 MHz FSB 2048 MB DDR-RAM, WinXP PRO SP2 + DX9c, 320GB SATA Raid 0 Stripe (1st (2x) 160GB 7200rpm) Hard Drive 2nd 160Gb Hard Drive, ATI Radeon X850XT Platinum an 20" TFT (1024x768@75 Hz), 150 GB ext., Soundblaster Audigy 2 ZS 7.1, Hauppauge Nexus Rev. 2.3 (Treiber TT 2.19 nicht 2.19c)
DVB-S: 1mØ/Quad-LNB auf 19.2° Ost, 1mØ/Single-LNB auf 30.0° West
Software: Progdvb 4.85, Altdvb 2.1, Theatre 3.38
Codecs (Video): DScaler5, FFDSHOW
Codecs (Audio): AC3Filter 1.46

Offline Hesse

  • Premium-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 407
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #84 am: 12 Juni, 2007, 03:03 »
Ist doch wohl klar das jeder normal denkende (bzw. überhaupt denkende) Mensch gegen einen totalen Überwachungsstaat sein MUSS.

Die Sache mit dem "Bundestrojaner" ist so ziemlich die bodenloseste Frechheit die ich je gehört habe. Der einzige Grund warum sich dafür überhaupt Fürsprecher finden lassen, ist das man die Meinung von Menschen einbezieht die nie im Leben einen Computer bedient haben oder aber es nur auf der Arbeit tun müssen und die somit also keine persönlichen Dokumente in digitaler Form besitzen.
Natürlich fällt es einem 89 jährigen Opa leicht zu sagen "Natürlich sollt ihr Terroristen per Internet jagen". Ob er das immer noch sagen wird wenn z.B. sein Enkel dann infolge dessen eines Tages sagen wir mal 30000 Euro wegen ein paar Games bezahlen soll, welche er noch nicht mal runtergeladen sondern einfach auf dem Schulhof getauscht hat, steht aber auf einem anderen Blatt. (Siehe Maut-System : Versprechungen es werde nur zur Abrechnung eingesetzt VS heutige Handhabung/Planungen)

Was ich meinte, war eher, dass ich nicht gewillt bin ohnehin viel zu ÜBER-REICHEN Menschen (sind es überhaupt noch Menschen?) noch zusätzlich Geld dafür zu geben dass ich meine Meinung unbedingt in einem Forum kund tun muss. Das hat mit "Schnauze halten" nix zu tun...man kann seine Meinung auch im privateren Kreis äussern. (Rein private Meinung. Ich denke dabei gerade an die Geschichte aus dem Film "Die fetten Jahre sind vorbei" mit dem Nobel-Bonzen-Mercedes und der armen Julia Jentsch)

Der Satz "Manche Menschen ändern sich nie" kann einem, in Bezug zu Herrn S. gesetzt, wirklich einen eiskalten Schauer über den Rücken treiben. Glaubt ihr nicht das dem unsere Meinungsäusserungen ziemlich egal sind ?? Seine Meinung wird sich nie ändern!


@boon : Super Gedicht !

Offline Chrisse

  • Schau lieber zweimal hin..
  • Mega-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 230
  • Manches löst sich von selbst...
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #85 am: 27 September, 2007, 22:21 »
Hallo Gemeinde,

mir als dem feinfühligen Grobklotz  ;D aus den südlichen geschräubleten Gefilden fällt hier in meinem Lüblünksforum eine gewisse, ich will mal sagen Müdigkeit auf. Von dieser will ich mich im Moment nicht ausnehmen, irgendwie fehlt im Moment auch mir irgendwie die Energie mich mit vollem Elan dem Forumsleben zu widmen  :embarassed:.

Nun jeder hat wohl mal ein Tief und/oder nicht den Nerv auf diverse "Mach mich helle, nix geht" etc. zu antworten. Kenn ich, ich habe auch schon ein paar mal angesetzt zu antworten und nach und nach beim Schreiben festgestellt "Hä?" Keine Angaben zu gar nix, Fragen zu Themen die, wenn man ein bischen hier liest, gar keine Fragen offen lassen würden etc. und dann mit dem Backbutton die Sache beendet. So richtig froh macht mich das aber ehrlich gesagt nicht, an sich finde ich es unfair. Nicht so sehr gegenüber den Fragern (obwohl ein Rüffel wie "Lesen macht schlau" usw. durchaus angebracht und vielleicht sogar sinnvoll wäre) vielmehr gegenüber den Leutz hier die sich verpflichtet fühlen zumindest den Anstand und das Ansehen des Forums zu wahren und eben diese Antwort zu geben. Ich gebe zu, oftmals ist die Beantwortungsgschwindigkeit der Genannten erschreckend schnell und lässt einem selbst kaum eine Möglichkeit sinnvoll zu antworten, andererseits ringt es einem doch immer wieder Hochachtung ab wie dann derartige Anfragen kompetent und Levelangepasst bearbeitet werden (mal ehrlich wir haben hier doch ein paar Erzieher unter uns  ;D).

Unabhängig davon ist die Pflege und Führung dieses Forums in wahrlich perfekter Kondition (wie schnell hier Trolle rausgekegelt werden erlebt man selten...) was sich auch im Trashordner bemerkbar macht (über ein Monat ohne Müll) nur, und jetzt komme ich zur Crux, vermute ich das der, der hier die meisten Beiträge hat, mittlerweile mit der Gesamtsituation nicht mehr so ganz glücklich ist...

Von meiner Seite aus bin ich guter Dinge nach meinem Urlaub, Ende Oktober, die Batterien wieder so weit geladen zu haben um hier wieder kräftig Sense und Nonsense zu verzapfen und im allgemeinen denke ich das mit der beginnenden dunklen und kalten Jahreszeit wieder mehr Action losgeht....

So genuch gejammert, mit der Bitte um Zerlegung  ;D

Gruß an Silencer  ;), Durchhalten!!  :P

Chrisse
Es gibt 2 grundsätzliche Regeln für den ultimativen Erfolg im Leben:

1. Verrate nicht gleich alles was Du weisst.

Offline Jürgen

  • der Löter
  • User a.D.
  • ****
  • Beiträge: 4999
  • white LED trough prism - WTF is cyan?
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #86 am: 28 September, 2007, 01:39 »
Hat doch auch 'was Gutes, wenn's bei DVB(cube) eine Weile ohne allzuviel wirklich Neues läuft.
Dann kann man sich nämlich auch als Mod oder Admin 'mal intensiv um den eigenen Schrott kümmern, also PC und umzu, aber auch einfach etwas leben  ;D

Wenigstens bei der Bastelei besteht immerhin später die Chance, dass auch Andere hier am Ende profitieren können, von neuen Erfahrungen und Lösungen, die man dabei gesammelt hat.
Z. B., eine olle Win98-Installation mittlerweile auf die dritte Plattform zu übertragen, hilft sicher kaum jemand anders direkt, aber die Hartnäckigkeit und Frustrationstoleranz, die man dazu wirklich braucht, ist später im Alltag ganz bestimmt nützlich.
Schätzungsweise wird meine Kiste im Laufe der folgenden Woche wieder im Normalbetrieb sein  ::)

Gib' mir genug Schub, und ich bring' Dein Klavier zum Fliegen...

In diesem Sinne, immer weiter, niemals stehenbleiben, sonst holt uns der BSOD  :o

Jürgen
Kein Support per persönlicher Mitteilung!
Fragen gehören in's Forum.

Veränderungen stehen an. Dies ist der bisherige Stand:
28,x°,23.5°,19,2°,13°Ost
,1mØ Multifeed, mit Quattro LNBs; Multiswitches 4x 5/10(+x) - alle ohne Terrestrik und modifiziert für nur ein 12V DC Steckernetzteil (Verbrauch insgesamt 15 Watt)
1mØ mit DiSEqC 1.3/USALS als LNB2 an DVB-S2 STB, aktuell 30°W bis 55°O
1.) FM2A88X Extreme6+, A8-6600K (APU mit 4x 3,9 GHz und Radeon HD8570D), 16GB DDR3 1866, 128GB SSD, 3TB HDD, Win10 x64 Pro 1909 / 10.0.17763.107, Terratec T-Stick Plus (für DAB+), Idle Verbrauch ca. 35 Watt
2.) FM2A75 Pro 4, A8-5600K (APU mit 4x 3,6 GHz und Radeon HD7530D), 8GB DDR3 1600, 128GB SSD, 2TB HDD, Win10 x64 Pro, Idle Verbrauch ca. 45 Watt
3.) Raspberry Pi 512MB u.a. mit Raspbian
4.) GA-MA770-UD3, Phenom II x4 940, 8GB DDR2, Radeon HD6570, 2TiB, USB 3.0, 10 Pro x64 (+ XP Pro 32bit (nur noch offline)), Ubuntu 10.4 64bit, Cinergy S2 USB HD, NOXON DAB+ Stick, MovieBox Plus USB, ...

Samsung LE32B530 + Benq G2412HD @ HDMI 4:2; Tokaï LTL-2202B
XORO HRS-9200 CI+ (DVB-S2); XORO HRT-8720 (DVB-T2 HD)
Empfänger nur für FTA genutzt / ohne Abos
YAMAHA RX-V663 (AV-Receiver); marantz 7MKII; Philips SHP2700 ...
FritzBox 7590 mit VDSL2 50000

Offline Chrisse

  • Schau lieber zweimal hin..
  • Mega-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 230
  • Manches löst sich von selbst...
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #87 am: 08 Oktober, 2007, 16:30 »
Jetzt muss ich doch mal nachfragen, ich blicks nicht...  voll Leitung steh....

Zitat
sonst holt uns der BSOD 

 ???  ???  ???  ???

Wer oder was ist der BSOD??

Der "Böse Silencer ohne Domain" oder

der "Bösartige Schreiber ohne Durchblick" oder

"BallerSpiele offen daddeln" oder

der "Badische Schräuble orakelt Dünnsinn" aber ich glaube es könnte auch der "Bayerische Stoiber ohne Dienststelle"  sein (der hat ja jetzt Zeit)....


Gruß

Chrisse


Es gibt 2 grundsätzliche Regeln für den ultimativen Erfolg im Leben:

1. Verrate nicht gleich alles was Du weisst.

Offline SiLæncer

  • Cheff-Cubie
  • *****
  • Beiträge: 162269
  • Ohne Input kein Output
    • DVB-Cube
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #88 am: 08 Oktober, 2007, 16:33 »
Guckst du hier : Abkürzungen und Forenfachwörter

Zitat
BSOD bzw. Bluescreen
blue screen of death - blauer Bildschirm des Todes, Fehlermeldungen von Windows
Dabei wird die Bedienoberfläche des Betriebssystems vollständig durch einen blauen Bildschirm ersetzt, auf dem in weißer Schrift Fehlerinformationen erscheinen.

« Letzte Änderung: 08 Oktober, 2007, 17:04 von SiLæncer »

Arbeits.- Testrechner :

Intel® Core™ i7-6700 (4 x 3.40 GHz / 4.00 GHz)
16 GB (2 x 8 GB) DDR4 SDRAM 2133 MHz
250 GB SSD Samsung 750 EVO / 1 TB HDD
ZOTAC Geforce GTX 1080TI AMPExtreme Core Edition 11GB GDDR5
MSI Z170A PC Mate Mainboard
DVD-Brenner Laufwerk
Microsoft Windows 10 Home 64Bit

TT S2 3200 ( BDA Treiber 5.0.1.8 ) + Terratec Cinergy 1200 C ( BDA Treiber 4.8.3.1.8 )

Offline Chrisse

  • Schau lieber zweimal hin..
  • Mega-Cubie
  • ****
  • Beiträge: 230
  • Manches löst sich von selbst...
Re: Wenig Beteiligung
« Antwort #89 am: 08 Oktober, 2007, 17:23 »
Sei bedankt!!

 ;D ;D ;D


Gruß

Chrisse
Es gibt 2 grundsätzliche Regeln für den ultimativen Erfolg im Leben:

1. Verrate nicht gleich alles was Du weisst.